Beiträge

Kein Weihnachtsmarkt in diesem Jahr

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden – liebe Besucherinnen und Besucher unserer schönen LÖWENSTARKEN Stadt Hachenburg!

Schweren Herzens haben wir uns in der letzten Woche entschieden, unseren Weihnachtsmarkt in diesem Jahr komplett abzusagen. Die Pandemiesituation lässt uns als Verantwortlichen des Werbering Hachenburg im gesellschaftlichen und persönlichen Miteinander einfach keine andere Wahl.

Trotzdem werden wir alles daransetzen, Ihnen allen in den letzten beiden Monaten des Jahres ein „löwenstarkes und sympathisches“ Hachenburg zu präsentieren und weiterhin gerne für Sie alle mit unseren Fachgeschäften, unserem persönlichen Service und unserer starken Kundenorientierung mit viel Herzblut und Engagement da zu sein.

Wir alle freuen uns auf Ihren Besuch und Ihren Einkauf bei uns in Hachenburg und ich möchte wirklich von ganzem Herzen an Sie alle appellieren, Ihre Weihnachtseinkäufe „lokal einzukaufen“.

All unsere Mitgliedsbetriebe haben die entsprechenden Vorgaben für die Hygiene und das sichere Einkaufen vor Ort umgesetzt. Dem örtlichen Einkauf in unserer Löwenstadt steht also wirklich nichts im Wege.

Gemeinsam mit der Stadt Hachenburg werden wir Ihnen trotzdem eine tolle und weihnachtlich geschmückte Innenstadt präsentieren. Bereits am Eingang unserer Fußgängerzone bis hinauf zum Alten Markt haben wir die Stadt für Sie liebevoll weihnachtlich geschmückt.

Den Alten Markt werden wir mit Weihnachtsbäumen in einen „Weihnachtswald“ verwandeln. Wie immer werden die Bäume von den Kindertagesstätten und den Grundschulen in Hachenburg geschmückt. Auch in allen Mitgliedsbetrieben gibt es rund um das „schönste Fest des Jahres“ viele tolle und persönliche Aktionen, die Ihren Einkauf bei uns in Hachenburg lohnenswert machen. Lassen Sie sich bei einem entspannten weihnachtlichen Bummel in unserer Stadt einfach überraschen. Es lohnt sich.

In einigen Mitgliedsbetrieben haben wir mit unseren langjährigen Markthändlern des Weihnachtsmarktes gesprochen und dazu die kleine und persönliche Aktion „Händler unterstützen Händler“ ins Leben gerufen. Dort können Sie viele Produkte vom Hachenburger Weihnachtsmarkt einkaufen und damit auch diese Händler in der schlimmen wirtschaftlichen Lage ein wenig unterstützen. Mehr dazu im Innenteil unserer Weihnachtsausgabe des Hachenburger Löwen.

Zusätzlich bieten wir Ihnen, liebe Kundinnen und Kunden, vom 1. bis 24. Dezember über unsere Facebook Seite jeden Tag ein neues Angebot oder eine kleine Aktion unserer Mitgliedsbetriebe an. Lassen Sie sich überraschen und „liken“ Sie unsere Beiträge auf FACEBOOK.

Wir wünschen Ihnen allen eine gute Vorweihnachtszeit, viele persönlich wertvolle Momente in und mit Ihren Familien und freuen uns auf Ihren Besuch.

Volker Schürg und das Team vom Werbering Hachenburg

Der Werbering wünscht ..

.. fröhliche Weihnachten und ein gesundes und gutes neues Jahr 2020.

Spendenübergabe anlässlich Weihnachtsmarkt 2018

Spendenübergabe

Werbering Hachenburg überreicht Spende an den Förderverein Frauenhaus Westerwald im Rahmen des Hachenburger Weihnachtsmarktes
Frank Schneider von der Firma Linus Wittich Medien KG und Volker Schürg vom Werbering Hachenburg konnten anlässlich des Hachenburger  Weihnachtsmarktes eine Spende über 500 Euro an den Förderverein des Frauenhaus Westerwald übergeben. Sie überreichten die Spende an Barbara Metzger und kommt der Nachsorge in der Kinderarbeit zugute.
Barbara Metzger gab den Besucherinnen und Besuchern des Weihnachtsmarktes einen Überblick über die Arbeitsinhalte des Fördervereins und sagte „VIELEN DANK“ für die Zuwendung für Ihre Arbeit.

 

Ortsgruppe Hachenburger Tafel freut sich über großzügige Spende vom Werbering Hachenburg
Volker Schürg vom Werbering Hachenburg konnte im Rahmen des Hachenburger Weihnachtsmarktes eine Spende in Höhe von 500 Euro an das Diakonische Werk Westerwald, speziell für die Tafel Westerwaldkreis, an die Ortsgruppe Hachenburg überreichen. Johanna Kunz konnte den Scheck mit Freude entgegennehmen und sagte ein „Herzliches Dankeschön“ an den Werbering. Sie skizzierte mit kurzen Worten ein Bild der Arbeit, die von den Tafeln geleistet wird und gab einen Überblick über die Organisation der Tafel. Die Spende stammt aus den Erlösen der vom Werbering Hachenburg anlässlich der „Ei-Buy Aktion zum „Früh im Jahr Markt“ erzielten Einnahmen und wurde jetzt noch einmal symbolisch mit dem Scheck dokumentiert.

 

 

 

 

Weihnachtsmarkt 2018

Winterliche Temperaturen und ansprechendes Programm sorgten für vorweihnachtliche Stimmung

In diesem Jahr mundeten Glühwein, Punsch, heißer Kakao und Co. so richtig gut, hatten sich doch die Temperaturen der Jahreszeit entsprechend angepasst. Am Sonntag überzog sogar eine Schneeschicht den Alten Markt und seine festlich erleuchteten Häuser erstrahlten in adventlicher Stimmung.

Hachenburg begrüßte wie immer am dritten Adventwochenende schon traditionell zwischen Donnerstag und Sonntag seine Gäste in der geschmückten Innenstadt und bot glücksstrahlende und glanzvolle Tage, reich an Nostalgie, Vorfreude und Frieden.

Das reichhaltige Programm, gestaltet von Hachenburger Schulen, Kindergärten, Chören und Musikvereinen sowie der Sparkasse Westerwald-Sieg und Westerwald Bank, der Hachenburger KulturZeit und der Stadtbücherei, verstärkte diese schöne Zeit zum Innehalten auf vielfältigste Art und Weise. Und selbstverständlich schaute auch der Nikolaus vorbei. Mit dem Kauf eines Stückes vom Weihnachtszopf konnte man nicht nur etwas Leckeres zu essen kaufen, sondern hatte auch die Chance, etwas zu gewinnen.

In der Dämmerung erleuchteten die romantischen Feuerstellen überall in der Innenstadt die historischen Gassen. Der Duft von Glühwein und Lagerfeuer mischte sich mit weihnachtlicher Vorfreude unter die vielen Besucher und alle waren sich einig, dass es einmal wieder sehr viel Freude bereiten hat, zu Gast zu sein in Hachenburg und am historischen Weihnachtsmarkt teilgenommen zu haben.

Impressionen unter der Bildergalerie

Fröhliche Weihnachten und ein gutes, neues Jahr wünscht der Werbering Hachenburg.